Willkommen in meinen Raumwelten

~ meine Gedichtewelt ~

Raum ... zum Verweilen ... zum Freuen ... Nachdenken ... Träumen



meine Gedichtewelt
Claire.delalune
meine lyrisch-kreativen Seiten





wichtig





Mein Buch



nähere Infos, Bestellung bitte per Mail an claire punkt delalune ät arcor punkt de




meine tägliche Welt

die anderen Raumwelten




Bitte beachtet das Urheberrecht.
Alle hier gezeigten Texte und Bilder unterliegen - soweit nicht anders gekennzeichnet - meinem Copyright und dürfen ohne meine Einwilligung nicht kopiert, weiter verwendet oder verändert werden.
Bitte fragt mich vorher per Kontakt an, wenn euch etwas so gut gefällt, dass ihr es mitnehmen wollt.
Auch bei Gästetexten und fremden Bildern gilt das Urheberrecht des Autors.





  Startseite
    Internes aus der Gedichtewelt
    Über das Schreiben nachgedacht
    Buntes und Schönes
    Freundschaft
    Gedichtbilder
    Haiku & Co.
    Hoffnung
    Kinder
    Kurzgeschichten
    Liebe
    Melancholie
    Nachdenkliches
    Religion
    Splitter
    Träume
    Trauriges
    Verzweiflung
    Gästebeiträge
    Veröffentlichungen
    Gelesen/Gefunden
    Verlinkt
    Bilder
    Gedichtreihen


  Über...
  Archiv
  Einmal nur den Himmel berühren
  INHALTSVERZEICHNIS der Gedichte
  LinkListe
  Hinweise
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    agnes

    - mehr Freunde


Links
   LinkListe
   Gedichtewelt für gesprochene Gedichte
   die anderen Raumwelten - Weblog




Einträge in Toplisten /Linklisten


Lyrikecke - Lyrik-Linkliste




Listinus Toplisten

Listinus Toplisten

Quality monitored by qualidator.com



http://myblog.de/claire-delalune

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
feuer (verbrannt)

wir sind einander zu nahe gekommen
nun verzehren uns die feuer
die wir genährt haben

sollen wir wirklich warten
bis nur noch verbrannte erde uns bleibt?

wie aber sollten wir löschen
was uns die wärme gibt
nach der wir uns so lange sehnten?


© k.m. mai 2006
31.5.06 20:11
 


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


m...t (1.6.06 06:25)
herbeigeführte löschversuche
ganz und gar unwirksam.
feuerkraft wird naturgegeben
von herzen gespeist.
deren energiepotenzial
können aus dem ewigen
gespeist werden.
verbrennungen sind dabei dann später
eher nicht die davonzutragenden erscheinungen.
wohl liegt eine art von kreuzigung
für alle beteiligten
sehr viel näher.
(meerluft)


kathrin / Website (1.6.06 14:35)
spannend, deine antwort. dem ersten teil stimme ich uneingeschränkt zu: wie kann man eine naturgewalt eindämmen? die versuche der feuerwehrleute bei den waldbränden jedes jahr zeigen, wie aussichtslos oder kraftkostend das ist.
und ja - liebe und ewigkeit - auch da stimme ich mit dir überein.

was ich nicht verstehe ist dein gedankensprung richtung "kreuzigung" und daß die folgen eines solchen feuers keine verbrennungen sein werden.

darüber würde ich gern mehr erfahren.

lieben gruß,
kathrin


m...t (2.6.06 07:30)
gemeint war folgendes:
nicht verbrennen wird die qualen schüren
sondern gekreuzigt werden.
fühle mal da hinein.


kathrin / Website (2.6.06 11:09)
der gedanke/das gefühl, zerrissen zu werden, zu sein?
(spontan)


m...t (2.6.06 11:45)
begib dich doch mal bitte,
anlässlich einer kleinen meditation deinerseits,
in deiner inneren welt,
auf einen scheiterhaufen,
bestehend aus reisig und pech, schwefel und ölen...
lass ihn entzündetwerden von einem menschen,
der sich mit sicherheit wie von selber
dort dann einfinden wird....
und dann wiederhole diesen tod noch einmal,
aber unverbrannt natürlich,
indem du dich von leuten aus deiner fantasie,
mal in einer kreuzigungsprozedur
anschlagen läßt.....
wo besteht der unterschied?
reicht hierzu dein vorstellungsvermögen aus?


bybeat / Website (3.6.06 14:32)
Feuer läutert - verwandelt - gibt es ein Löschen, oder kann man sich nur verzehren lassen?
Ich muss an Pfingsten denken..

danke für den Tipp, wie ich hier schreiben kann, endlich hatte ich mal Zeit es auszuprobieren
Ich wünsche dir begeisternde lebendige Tage
LG Beate

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung